5. März 2015 in News

Bandcamp

Yeah! Yeah! Yeah! Wir sind seit heute auch auf Bandcamp vertreten. Schaut einfach mal rein: https://artificialeyes.bandcamp.com

15. Februar 2015 in News

Reviews zum neuen Album

  • True Trash

„…einen Ausfall sucht man auf dem Album vergeblich.“ …weiterlesen

  • Ugly Punk

„Kämpferische Texte die ein Ziel haben und notfalls mit dem Kopf durch die Wand gehen.“ …weiterlesen

  • Commi Bastard

„Sehr schöne Scheibe! Für linke Skinheads ohnehin ein Pflichtkauf. Mehr davon!“ …weiterlesen

  • Borderline Fuckup

„…Artificial Eyes liefern auf hohem Niveau ab, diese Band sollte man im Auge behalten.“ …weiterlesen

  • Plastic Bomb

„Es gibt nicht viele Bands in Deutschland, die dieses Niveau erreichen.“ …weiterlesen

  • Underdog Fanzine

„Simpel, straight, siempre contra! Räudig-charmant. Die Revolution ist eingeläutet!“ …weiterlesen

  • Fire And Flames Mailorder

„Brandnew release of this allstar band from Stuttgart with former members of Oi!Genz, Freiboiter, Produzenten der Froide and Wär­ters Schlech­te. Second album after some fundamental changings in the line up. The result is a top album including 10 anthemic and hard-energetic tracks with authentic political lyrics from the streets in german and english language. 100% anti-greyzone streetpunk, go for it!“

14. Februar 2015 in News

Hey Demon

I wanna dress like Hitler and wear women’s clothes.

29. Dezember 2014 in News

Fuck Your Attitude

I’m just here to say I hate you. Fuck your attitude! I’m just here to say I hate you. Yeah, that’s right.
OI! OI! OVER AND OUT! RAUS AUS UNSERER SZENE, WIR HABEN EUCH DURCHSCHAUT.
We are no booking agency, we are no record company, we don’t have a record store, so we don’t have to sell our souls! Go and take your money and put it in your mouth, and tell me how it tastes with this brown sauce all around!

28. Dezember 2014 in News

Alter Verwalter,

was ein herrlicher Abriss gestern Abend im Keller Klub.
Zu aller erst möchte ich mich bei demjenigen bedanken, der die Kopfschmerztablette erfunden hat. Du bist der Größte. Ganz ehrlich!

Dann bei Jani und Carlos und dem ganzen Keller Klub Team für die Location und die super nette Betreuung, bei unseren Mädels fürs Helfen an der Tür und am Merch und überhaupt, bei zwei großartigen Bands – Deliver und Querschlag – fürs Abrocken, bei Micha und der Stuttgart Rock Promotion fürs Flyer verteilen, bei Marc (xembracex.de) für den endlosen Geduldsfaden und die, wie immer, pervers geilen Foddos (demnächst mehr, wenn der Kater sich verzogen hat…), beim Bonnie & Clyde für die Aftershow-Party, bei allen die sonst irgendwie geholfen haben und unser Equipment geschleift haben, bei Toni fürs Taxi spielen und natürlich bei allen die da waren, mit uns gefeiert haben und Eintritt bezahlt haben. Wir wissen das alles sehr zu schätzen und danken euch von Herzen für den Support.

Bis die Tage.
AE

AE Keller Klub 2014

18. Dezember 2014 in News

Life Deluxe

Zack!
Noch eine gute Woche bis zur Release-Party im Keller Klub und hier kommt Song Nummer zwei der neuen Langrille „Life Deluxe“.
Schon mal drüber nachgedacht aus dem Alltag auszubrechen und einfach ne Bank zu knacken? Schenkt euch einfach mal ein Paar Gläser ein und denkt drüber nach.
Cheers!